8.8 C
Köln
Montag, 20. Mai 2024

FW-OE: Personen aus Zug defekten Zug geholfen

Top Neuigkeiten

Kirchhundem (ots) –

Am heutigen Freitag, wurde die Freiwillige Feuerwehr Kirchhundem mit den Einheiten aus Welschen Ennest, Hofolpe und Kirchhundem um 8:39 Uhr zur Unterstützung des Rettungsdienstes nach Benolpe alarmiert.
Ein aus Kirchhundem kommender Zug der DB, war vor dem Ort Benolpe auf freier Strecke, aufgrund eines technischen Defekts, liegen geblieben und konnte seine Fahrt nicht fortsetzen. Der vor Ort anwesende Notfallmanager der DB, hatte im Vorfeld schon einen Ersatzzug geordert der neben den havarierten Zug fuhr. Durch dass aufbauen einer Rettungsplattform der Feuerwehr zwischen den beiden Zügen, wurde ein gefahrloses Übertreten der ca. 50 Personen vom einen in den anderen Zug gewährleistet sodass die Passagiere ihre Fahrt im Ersatzzug Richtung Siegen fortsetzen konnten.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Kirchhundem
Marco Hatzfeld
E-Mail: [email protected]
www.Feuerwehr-Kirchhundem.de
Mobil. 015129170068

Original-Content von: Feuerwehr Kirchhundem , übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel