6.9 C
Köln
Freitag, 30. September 2022

FW-OE: Brandschutztag an der Grundschule Kirchhundem

Top Neuigkeiten

Kirchhundem (ots) –

Was passiert, wenn ich die 112 wähle? Wie löscht die Feuerwehr eigentlich ein Feuer? Was für
Geräte führt ein Feuerwehrfahrzeug mit sich und wie sieht die Ausrüstung der Feuerwehrmänner
überhaupt aus?
Fragen, auf die die 153 Schülerinnen und Schüler der Grundschule Kirchhundem am Brandschutztag
Antworten bekamen.
Gemeinsam mit dem Löschzug der freiwilligen Feuerwehr Kirchhundem unter der Leitung von Daniel
Hagen, Fachleiter im Bereich Brandschutzerziehung zwecks Aufklärung, durften sie einen kleinen
Einblick in den Alltag der Feuerwehr werfen.
8 Lernstationen vermittelten den Kindern nicht nur, wie sie sich im Brandfall richtig Verhalten
sondern auch wie ein Feuerwehreinsatz abläuft, angefangen vom Anruf in der Leitstelle bis hin zum
Eintreffen am Einsatzort.
Ein besonderes Highlight war die am Ende des Tages vorgeführte Fettexplosion durch die Kameraden
der Feuerwehr, die den Kindern verdeutlichte, wie gefährlich es ist, brennendes Fett mit Wasser zu
löschen.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Kirchhundem
Marco Hatzfeld
E-Mail: m.hatzfeld@feuerwehr-kirchhundem.de
www.Feuerwehr-Kirchhundem.de

Original-Content von: Feuerwehr Kirchhundem , übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel