8.8 C
Köln
Montag, 20. Mai 2024

FW-OB: Schwerer Verkehrsunfall im Kreuz Oberhausen

Top Neuigkeiten

Oberhausen (ots) –

Am Freitagmorgen informierte die Autobahnpolizei die Leitstelle der Feuerwehr Oberhausen über einen schweren Verkehrsunfall im Kreuz Oberhausen. Der Fahrer eines aus den Niederlanden kommenden PKW, war bisher aus ungeklärter Ursache in der Tangente der BAB 3 in Fahrtrichtung Köln ins Schleudern geraten. Dabei kippte das Fahrzeug um und blieb auf der Beifahrerseite liegen. Kurz vor Eintreffen der Einsatzkräfte der Feuerwehr Oberhausen konnten sich glücklicherweise alle fünf Insassen unverletzt aus dem verunfallten Fahrzeug selbständig befreien. Die Feuerwehr stellte das Fahrzeug wieder auf die eigenen Räder und streute ausgelaufene Betriebsmittel mit Bindemittel ab.
Für die Zeit der Bergung des Unfallfahrzeuges wurde die Tangente für den Verkehr durch die Polizei gesperrt. Diese nahm auch die Ermittlung zum Unfallhergang auf.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Oberhausen
Telefon: 0208 8585-1
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Feuerwehr Oberhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel