8.8 C
Köln
Donnerstag, 30. Mai 2024

FW-OB: Bericht der Feuerwehr Oberhausen zum Sturmtief Emir

Top Neuigkeiten

Oberhausen (ots) –

Am heutigen Donnerstag zog das Sturmtief Emir mit orkanartigen Böen über Oberhausen hinweg.

Bis 15:30 Uhr verlief der Tag bei der Oberhausener Feuerwehr in Bezug auf das Sturmtief verhältnismäßig ruhig. In der Zeit bis 15:30 Uhr wurden die Einsatzkräfte zu fünf kleineren Einsätzen gerufen. Es handelte sich um typische Sturmeinsätze wie z.B. lose Äste in Bäumen, die zur Sicherheit mit der Drehleiter entfernt wurden.
Hervorzuheben ist ein Einsatz an einer Bahnlinie an der Ripshorster Straße in Oberhausen-Osterfeld, bei dem eine Tanne in die Oberleitung gefallen war und sich dabei entzündete. Die Einsatzkräfte löschten das Feuer und entfernten den Baum von den Schienen. Für die Dauer des Einsatzes wurde die Bahnlinie für den Schienenverkehr gesperrt.

Personen wurden bei den Einsätzen nicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Oberhausen
Telefon: 0208 8585-1
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Feuerwehr Oberhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel