8.8 C
Köln
Donnerstag, 18. April 2024

FW-MK: Leuchtreklame droht abzustürzen

Top Neuigkeiten

Iserlohn (ots) –

Am heutigen Vormittag wurde die Feuerwehr Iserlohn um 11:26 Uhr durch die Polizei zur Raiffeisenstraße gerufen. Dort hatte der Fahrer eines LKWs die Leuchtreklame eines Fachmarktes beschädigt. Die Werbetafeln hingen nur noch an einzelnen Befestigungselementen und drohten abzustürzen. Mit Hilfe der Drehleiter, eines Flaschenzuges sowie einer Säbelsäge wurde die Leuchtreklame demontiert und sicher zu Boden gebracht. Nach 60 Minuten konnten die vier Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr wieder einrücken.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Iserlohn
Stefan Buchen
Telefon: 02371 / 806 – 6
E-Mail: [email protected]
www.feuerwehr-iserlohn.de
www.facebook.de/Feuerwehr-Iserlohn

Original-Content von: Feuerwehr Iserlohn, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel