8.8 C
Köln
Sonntag, 19. Mai 2024

FW-MK: Anspruchsvolles Jahr für die Freiwillige Feuerwehr Jahresdienstbesprechung der Löschgruppe Bremke

Top Neuigkeiten

Iserlohn (ots) –

An der diesjährigen Jahresdienstbesprechung der Löschgruppe Bremke am 19.01.24 nahmen neben den aktiven Einsatzkräften auch Mitglieder der Ehrenabteilung und Förderer der Freiwilligen Feuerwehr sowie Klaus Knust als Vertretung der Leitung der Feuerwehr und der Löschzugführer Mitte, Jörg Sengsmann teil.

Nachdem der Löschgruppenführer Marc Pelzing die Anwesenden begrüßt hatte, überbrachte Klaus Knust den Dank der Leitung der Feuerwehr für die aktive Zusammenarbeit mit den Freiwilligen Feuerwehr. Dabei wies er besonders darauf hin, dass sich bei der Freiwilligen Feuerwehr in Iserlohn weiterhin eine konstante Zahl von Ehrenamtlichen für das Wohl ihrer Mitmenschen engagiert. Nach einem Bericht über das „Feuerwehrgeschehen“ im zurückliegenden und Aussichten auf das laufen-de Jahr, wurden Fragen und Anregungen der Löschgruppenmitglieder besprochen.

Im Anschluss stellten Marc Pelzing und der stellvertretende Löschgruppenführer, Helmut Unnasch, den Tätigkeitsbericht der Löschgruppe für das Jahr 2023 vor. Da-bei hoben sie die auch in diesem Jahr hohe Zahl der Einsatzalarmierungen hervor. 134 Alarmierungen erreichten die Aktiven zu allen Tages- und Nachtzeiten. In 54 Übungsdiensten bereiteten sich die 39 Frauen und Männer der Bremke auf den Ernstfall vor. Integriert wurden auch 2 Mitglieder der Jugendfeuerwehr, die die Gelegenheit genutzt haben, sich auf ihren altersbedingten Wechsel in die Freiwillige Feuerwehr vorzubereiten. Zusätzlich zu Einsätzen und Übungsdiensten sorgte die Mannschaft der Löschgruppe durch die Übernahme von Brandsicherheitswachen da-für, dass die Veranstaltungen im Parktheater, das Schützenfest sowie örtliche Veranstaltungen, sicher stattfinden konnten. Wie bereits in den zurückliegenden Jahren, übernahmen die Wehrleute auch 2023 in Zusammenarbeit mit der Sparkasse Iserlohn den Verleih und Transport einer Kinderhüpfburg an Vereine, Verbände so-wie ähnliche Einrichtungen, um mit den Einnahmen daraus das Floriansdorf zur Kinderbrandschutzerziehung zu unterstützen.

An diesem Abend wurden Mika Maruhn und Christoph Stachon zu Feuerwehrmän-nern ernannt, Martin Laskowki zum Oberfeuerwehrmann und Pascal Stegemöller zum Oberbrandmeister befördert. Die Ernennungen und Beförderungen nahm Klaus Knust vor.

Wer Interesse an der Arbeit der Löschgruppe Bremke hat und ihre Aktivitäten verfolgen möchte, kann sich darüber unter https://instagram.com/feuerwehr_iserlohn:lg_13_14 informieren.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Iserlohn
Freya Balk
Telefon: 02371 / 806- 7210
E-Mail: [email protected]
www.feuerwehr-iserlohn.de
www.facebook.de/Feuerwehr-Iserlohn

Original-Content von: Feuerwehr Iserlohn, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel