8.8 C
Köln
Montag, 15. April 2024

FW-MG: Verkehrsunfall fordert eine verletzte Person

Top Neuigkeiten

Mönchengladbach-BAB A 52 Fahrtrichtung Düsseldorf, 24.07.2023, 00:34 Uhr, Autobahnkreuz Mönchengladbach (ots) –

Heute Nacht gegen 00:34 Uhr ereignete sich aus bislang ungeklärter Ursache auf der BAB 52 in FR Düsseldorf kurz hinter dem AK Mönchengladbach ein Verkehrsunfall mit einem PKW und einem LKW. Durch den Zusammenstoß verteilten sich die Fahrzeugteile der verunfallten Fahrzeuge über alle Fahrspuren. Der Fahrer des PKW wurde durch den Aufprall am LKW glücklicherweise nur leicht verletzt und wurde noch an der Unfallstelle von einem Notarzt und der Besatzung eines Rettungswagens notfallmedizinisch versorgt. Im Anschluss erfolgte der Transport in ein Mönchengladbacher Krankenhaus. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr sicherten die Unfallstelle mit Verkehrssicherungsgeräten ab und stellten vorsorglich Löschmittel bereit. Mit einem Lichtmast wurde die Unfallstelle ausgeleuchtet. Für die Zeitdauer der Rettungsmaßnahmen wurde die BAB 52 in FR Düsseldorf durch die Polizei vollgesperrt.

Im Einsatz waren der Hilfeleistungszug der Feuer- und Rettungswache II (Holt), der Rüstwagen aus dem Technik- und Logistikzentrum (Holt), die Einheit Hardt der Freiwilligen Feuerwehr, ein Notarzt und ein Rettungswagen sowie der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr.

Einsatzleiter: Brandamtmann Holger Coenen

Rückfragen bitte an:

Stadt Mönchengladbach
Fachbereich 37 – Feuerwehr
Führungs- und Lagezentrum
Stockholtweg 132
41238 Mönchengladbach

Telefon: 02166/9989-0
Fax: 02166/9989-2114
E-Mail: [email protected]
http://www.feuerwehr-mg.de/

Original-Content von: Feuerwehr Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel