17 C
Köln
Dienstag, 4. Oktober 2022

FW-MG: Rettungshubschrauber im Einsatz

Top Neuigkeiten

Mönchengladbach-Venn, 12.06.2022, 20:52 Uhr, An den Holter Sportstätten (ots) –

Am späten Abend wurde der Rettungsdienst der Feuerwehr zu einem Notfall im Ortsteil Venn alarmiert.

In einer Kleingartenanlage verbrühte sich eine Frau mit heißem Wasser und zog sich Verbrühungen im Gesicht und Oberkörper zu.
Der dort eintreffende Rettungswagen und Notarzt der Feuerwehr versorgten die Patientin medizinisch und stellten eine Transportfähigkeit für den Transport mittels Rettungshubschrauber (RTH) her.
Der RTH übernahm die Patientin, um sie anschließend in eine Spezialklinik für Verbrennungen und Verbrühungen schnellstmöglich und schonend zu transportieren.
Dazu landete der RTH auf einer Freifläche in der Nähe der Trainingsplätze, traf sich dort mit dem Rettungswagen der Feuerwehr und lagerten gemeinsam die Patientin um.

Im Einsatz waren ein Rettungswagen, ein Notarzt und der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr sowie der RTH Christoph Europa 1 aus Aachen.

Einsatzleiter: Brandamtsrat Markus Meinen

Rückfragen bitte an:

Stadt Mönchengladbach
Fachbereich 37 – Feuerwehr
Führungs- und Lagezentrum
Stockholtweg 132
41238 Mönchengladbach
Telefon: 02166/9989-0
Fax: 02166/9989-2114
E-Mail: leitstelle.feuerwehr@moenchengladbach.de
http://www.feuerwehr-mg.de/

Original-Content von: Feuerwehr Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel