8.8 C
Köln
Samstag, 25. Mai 2024

FW-MG: Feuer im Treppenraum eines Mehrfamilienhauses

Top Neuigkeiten

Mönchengladbach-Rheydt, 28.01.2024, 22:40 Uhr, Eisenbahnstraße (ots) –

Gegen 22:40 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Brand auf der Eisenbahnstraße alarmiert. Ein Bewohner hatte ein Feuer im Kellerabgang bemerkt und sofort Löschmaßnahmen unternommen.
Aufgrund der starken Verrauchung des Treppenraumes verließ er das Gebäude und setzte den Notruf ab. Die eintreffenden Kräfte öffneten die Haustür und ein Trupp unter Pressluftatmer wurde mit einem C-Rohr zur Erkundung des Treppenraumes geschickt. Die Brandstelle im Bereich des Kellerabgangs konnte schnell gefunden und gelöscht werden. Parallel zu den Nachlöscharbeiten wurde ein Hochleistungslüfter eingesetzt und eine Abluftöffnung im 3. Obergeschoß geschaffen, um den Treppenraum zu entrauchen. Die übrigen Bewohner konnten in ihren Wohnungen verbleiben. Durch das schnelle Eingreifen des Bewohners und der Feuerwehrkräfte wurde niemand verletzt, die Wohnungen waren nicht vom Brandereignis betroffen. Zur Ermittlung der Brandursache wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben. Für die Dauer der Löscharbeiten war die Eisenbahnstraße voll gesperrt.

Im Einsatz waren der Löschzug der Feuer- und Rettungswache III (Rheydt), das Hilfeleistungslöschfahrzeug der Feuer- und Rettungswache II (Holt), die Einheit Rheydt der Freiwilligen Feuerwehr, ein Rettungswagen, ein Notarzt der Stadt Mönchengladbach sowie der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr.

Einsatzleiter: Brandamtmann Stephan Müller

Rückfragen bitte an:

Stadt Mönchengladbach
Fachbereich 37 – Feuerwehr
Führungs- und Lagezentrum
Stockholtweg 132
41238 Mönchengladbach

Telefon: 02166/9989-0
Fax: 02166/9989-37729
E-Mail: [email protected]

Start

Original-Content von: Feuerwehr Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel