17 C
Köln
Dienstag, 4. Oktober 2022

FW-MG: Couragierter Mitarbeiter verhindern größeres Brandereignis in Gewerbebetrieb

Top Neuigkeiten

Mönchengladbach-Waldhausen, 13.06.2022, 09:50 Uhr, Waldnieler Straße (ots) –

Am Montagvormittag wurde die Feuerwehr zu einem Gewerbebetrieb auf der Waldnieler Straße alarmiert. Die im Gewerbeobjekt installierte automatische Brandmeldeanlage lokalisierte ein Brandereignis im Objekt, löste den Räumungsalarm aus und alarmierte die Feuerwehr.
In einer Produktionsmaschine kam es zu einem Entstehungsbrand, welcher durch einen couragierten Mitarbeiter durch den Einsatz eines Pulverfeuerlöschers gelöscht wurde.
Durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr wurde eine Brandnachschau durchgeführt und die Produktionsmaschine mit Hilfe einer Wärmebildkamera auf Glutnester und Temperaturerhöhungen kontrolliert.
Bei dem Brandereignis kamen zum Glück keine Personen zu Schaden und durch das Eingreifen des Mitarbeiters konnte eine Schadenausbreitung auf andere Bereiche des Gewerbebetriebes verhindert werden.

Im Einsatz waren der Lösch- und Hilfeleistungszug der Feuer- und Rettungswache II (Holt), ein Rettungswagen sowie der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr Mönchengladbach.

Einsatzleiter: Brandamtmann Jens Röttgers

Rückfragen bitte an:

Stadt Mönchengladbach
Fachbereich 37 – Feuerwehr
Führungs- und Lagezentrum
Stockholtweg 132
41238 Mönchengladbach
Telefon: 02166/9989-0
Fax: 02166/9989-2114
E-Mail: leitstelle.feuerwehr@moenchengladbach.de
http://www.feuerwehr-mg.de/

Original-Content von: Feuerwehr Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel