7.2 C
Köln
Donnerstag, 29. September 2022

FW-MG: Angebranntes Essen

Top Neuigkeiten

Mönchengladbach-Odenkirchen, 09.08.2022, 21:10 Uhr, Am Schomm (ots) –

Am Dienstagabende wurde die Feuerwehr zu einem Brand in einem
Einfamilienhaus auf der Staße Am Schomm im Ortsteil Odenkirchen alarmiert.

Aufmerksame Passanten hatten ausgelöste Rauchwarnmelder gehört und Brandgeruch wahrgenommen.
Als die Einsatzkräfte der Feuerwehr eintrafen, teilten Nachbarn mit, dass sich zwei Hunde in dem Haus befänden und die Bewohner unterwegs seien. Um die Tiere möglichst schnell retten zu können, wurde ein Fenster gewaltsam geöffnet und ein Trupp ging unter Atemschutz in das Gebäude vor. Es befand sich angebranntes Essen auf dem Herd, welches ins Freie verbracht wurde. Die Hunde waren wohlauf. Aufgrund der Verrauchung wurden Lüftungsmaßnahmen vorgenommen. Im weiteren Einsatzverlauf trafen die Bewohner ein und ihnen konnten die Hunde und das Objekt übergeben werden.

Im Einsatz waren der Löschzug der Feuer- und Rettungswache III (Rheydt), ein Löschfahrzeug der FRW II (Holt), die Einheit Odenkirchen der Freiwilligen Feuerwehr, zwei Rettungswagen und ein Notarzt sowie der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr.

Einsatzleiter: Branddirektor Dietmar Grabinger

Rückfragen bitte an:

Stadt Mönchengladbach
Fachbereich 37 – Feuerwehr
Führungs- und Lagezentrum
Stockholtweg 132
41238 Mönchengladbach
Telefon: 02166/9989-0
Fax: 02166/9989-2114
E-Mail: leitstelle.feuerwehr@moenchengladbach.de
http://www.feuerwehr-mg.de/

Original-Content von: Feuerwehr Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel