8.8 C
Köln
Donnerstag, 18. Juli 2024

FW-LEV: Verkehrsunfall BAB A1

Top Neuigkeiten

Leverkusen (ots) –

Um 08:05 Uhr wurde die Leitstelle der Feuerwehr Leverkusen über einen Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen auf der BAB A1 in Fahrtrichtung Dortmund, kurz vor der Anschlussstelle Burscheid informiert.
Aufgrund des Meldebildes wurde sofort der Einsatzleitdienst, beide Wachen der Berufsfeuerwehr, die zuständige Einheit der Freiwilligen Feuerwehr sowie drei Rettungswagen und zwei Notarzteinsatzfahrzeuge des Rettungsdienstes Leverkusen zur Einsatzstelle alarmiert.

An der Einsatzstelle stellte die Lage sich so dar, dass insgesamt 2 PKW mit insge-samt 2 Personen an dem Verkehrsunfall beteiligt waren. Entgegen erster Meldungen war keine Person im Fahrzeug eingeklemmt. Beide Personen erlitten Verlet-zungen und mussten nach der Erstversorgung zur weiteren Behandlung in Leverkusener Krankenhäuser transportiert werden. Zudem liefen an beiden PKW Betriebsmittel aus, ie durch die Einsatzkräfte abgestreut wurden. Weiterhin wurde der Brandschutz für die gesamte Einsatzstelle sichergestellt.

Der Grundschutz für das Stadtgebiet Leverkusen wurde für die Einsatzdauer durch die Einheiten Opladen der Freiwilligen Feuerwehr sichergestellt.

Die Autobahn musste kurzzeitig in Richtung Dortmund voll gesperrt werden

Die Feuerwehr und der Rettungsdienst Leverkusen war mit 28 Einsatzkräften und 10 Fahrzeugen im Einsatz

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Leverkusen
Lagedienstführer

Telefon: 0214 7505-0 (von 6 bis 22 Uhr)
E-Mail: [email protected]
http://www.feuerwehr-leverkusen.de/

Original-Content von: Feuerwehr Leverkusen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel