8.8 C
Köln
Donnerstag, 18. April 2024

FW Kreuzau: Schwelbrand in Wohnhaus

Top Neuigkeiten

Kreuzau (ots) –

Am Mittwochabend, wurde die Feuerwehr Kreuzau mit dem Stichwort „Zimmerbrand“ zu einer Einsatzstelle in die Ortslage Thum alarmiert.
Vor Ort konnte durch den ersteintreffenden Einheitsführer erkundet werden, dass es offensichtlich zu einem Schwelbrand (eine unvollständige Verbrennung) im Flurbereich des Wohnhauses einer Hofanlage gekommen war. Ein Kontrolle der einzelnen Räume nach Personen verlief ergebnislos. Leider wurden jedoch mehrere tote Hunde vorgefunden und geborgen. Während der Kontrolle konnte zudem ein Rußbelag in fast allen Bereichen des Gebäudes festgestellt werden.
Durch die Feuerwehr wurde zudem eine Hochdruckbelüftung durchgeführt, zeitgleich erfolgte eine Nachkontrolle der Brandstelle mittels Wärmebildkamera. Hierzu mussten Teile einer Verkleidung entfernt werden.
Die Polizei beschlagnahmte die Einsatzstelle und leitete eine Brandursachenermittlung ein.

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Kreuzau
Guido Klüser
Telefon: 02422/507-105
E-Mail: [email protected]
https://ff-kreuzau.de/

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Kreuzau, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel