8.8 C
Köln
Mittwoch, 28. Februar 2024

FW-KLE: Sturmtief Emir: Entspannte Lage für die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau

Top Neuigkeiten

Bedburg-Hau (ots) –

Eine ruhige und positive Bilanz des bisherigen Tages (02.11.2023, Stand 16:00 Uhr) zieht die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau. Ab dem Mittag mussten die Einsatzkräfte nur zu drei sturmbedingten Einsätzen ausrücken.

Die erste Alarmierung erfolgte 12:10 Uhr zu einem umgestürzten Baum auf einem Transformatorkasten an der Berk’sche Straße in Till-Moyland. Um 14:08 Uhr wurde ein umgestürzter Baum in einer Hauszufahrt an der Uedemer Straße/ Kreuzungsbereich Hauer Straße gemeldet. Beide Bäume konnten zeitnah zersägt und entfernt werden.

Um 14:43 Uhr meldete ein Autofahrer, dass die Behelfsampel-Anlage im Kreuzungsbereich Kalkarer Straße (B57)/ Berk’sche Straße zu kippen drohte. Vor Ort konnte jedoch keine Gefahr gestellt werden, so dass der Einsatz abgebrochen wurde.

Im Einsatz waren etwa 20 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Bedburg-Hau Die Einsatzleitung am heutigen Tag hatte Gemeindebrandinspektor Tobias Aschemann.

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau
Pressesprecher
Michael Hendricks
Telefon: 02821 / 7 38 92 97
Fax: 02821 / 7 38 92 98
E-Mail: [email protected]
www.feuerwehr-bedburg-hau.de

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel