8.8 C
Köln
Samstag, 18. Mai 2024

FW Hünxe: Zimmerbrand mit zwei Verletzten

Top Neuigkeiten

Hünxe (ots) –

Einsatzmeldung: B3 – Zimmerbrand

Datum/Uhrzeit: 02.08.2023, 04:32 Uhr

Einsatzort: Am Brücksken, Hünxe

Alarmierte Einheiten: Hünxe, Bruckhausen, Bucholtwelmen, Drevenack, Feuerwehr Dinslaken

Am frühen Mittwochmorgen wurde der Kreisleitstelle in Wesel ein Zimmerbrand im Ortsteil Bruckhausen gemeldet. Während der Brandentstehung wurden die Bewohner durch einen ausgelösten Heimrauchmelder geweckt und konnten so frühzeitig die Rettungskräfte alarmieren. Da der Notruf abbrach und ein Rückruf erfolglos blieb, musste von einer Menschenrettung ausgegangen werden. Sofort wurde das Alarmstichwort erhöht und alle vier Einheiten der Freiwilligen Feuerwehr Hünxe alarmiert.
Bei der Erkundung durch den Einsatzleiter konnten zwei Personen angetroffen werden, die die Wohnung selbständig verlassen konnten. Diese wurden vom Rettungsdienst medizinisch erstversorgt und zur Kontrolle in ein Krankenhaus transportiert. In einem Zimmer brannte ein Kopierer, der von einem Trupp unter umluftunabhängigem Atemschutz schnell ins Freie gebracht werden konnte. Die Gefahrenquelle wurde abgelöscht, weitere Löschmaßnahmen im Inneren waren nicht erforderlich. Abschließend wurde die Wohnung mit einem Hochleistungslüfter entraucht und mit einer Wärmebildkamera kontrolliert. Die alarmierte Drehleiter der Feuerwehr Dinslaken kam nicht zum Einsatz. Nach rund zwei Stunden konnten die Einsatzkräfte den Einsatz beenden.

Dieser Einsatz zeigt einmal mehr, wie wichtig die Installation von Heimrauchmeldern ist. Das Forum Brandrauchprävention e.V. hat in Zusammenarbeit mit mehreren Unterstützern vor einigen Jahren das Projekt „Rauchmelder retten Leben“ gestartet und alle notwendigen Informationen zusammengestellt. Ausführliche Informationen finden Sie im Internet unter www.rauchmelder-lebensretter.de.

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Hünxe
Marc Vinschen
Telefon: +49 151 15660516
E-Mail: [email protected]
Homepage: https://www.feuerwehrhuenxe.de

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Hünxe, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel