8.8 C
Köln
Donnerstag, 29. Februar 2024

FW Hagen: Brand in einer Dachgeschosswohnung, eine Person verstorben.

Top Neuigkeiten

Hagen (ots) –

Heute wurde die Feuerwehr Hagen um 11:30 zu einem Dachstuhlbrand in einem Wohngebäude, im Ortsteil Eckesey alarmiert. Nach erster Erkundung wurde eine Person in der Brandwohnung vermutet. Die Alarmstufe wurde umgehend erhöht und eine Menschenrettung mit zwei Trupps unter Atemschutz, sowie der Einsatz von zwei Drehleitern durchgeführt. Die vermisste Person wurde schnell gefunden, konnte aber leider nur noch tot geborgen werden. Durch Passanten und einen zufällig vorbeifahrenden Angehörigen der Freiwilligen Feuerwehr konnten zahlreiche Personen aus dem betroffenen Gebäude, bereits vor Eintreffen der Löschzüge in Sicherheit gebracht werden.
Die Personen wurden in einem Bus der Hagener Straßenbahn AG untergebracht, das Gebäude ist derzeit unbewohnbar.
Im Einsatz waren beide Wachen der Berufsfeuerwehr und Einheiten der Freiwilligen Feuerwehr, sowie der Rettungsdienst und die Polizei.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Hagen
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Feuerwehr Hagen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel