8.8 C
Köln
Mittwoch, 24. Juli 2024

FW-GL: Jahresabschlussübung der Jugendfeuerwehr Bergisch Gladbach

Top Neuigkeiten

Bergisch Gladbach (ots) –

Am heutigen Sonntag, den 22. Oktober 2023 fand im Naherholungsgebiet Saaler Mühler im Stadtteil Kippekausen von Bergisch Gladbach die Jahresabschlussübung aller fünf Jugendgruppen der Jugendfeuerwehr Bergisch Gladbach statt.

Die Kinder und Jugendlichen der Jugendfeuerwehr hatten die Aufgabe, einen angenommenen Waldbrand zu löschen und vermisste Personen aus dem Waldgebiet aufzufinden und zu retten. Rund 50 Jugendfeuerwehrleute wurden bei dieser Übung eingesetzt und zeigten ihr Können, welches sie in den wöchentlichen Übungsstunden in ihren Einheiten gelernt haben.

Zu dieser Großübung waren auch die Familien der Jugendfeuerwehrleute eingeladen. Voller Stolz rückten die Nachwuchsretter der Feuerwehr Bergisch Gladbach mit Blaulicht an der angenommen Einsatzstelle an und die Angehörigen staunten nicht schlecht, was die Kinder und Jugendlichen zu leisten in der Lage sind.

Aus dem Bensberger See wurde Löschwasser entnommen, Pumpen eingesetzt, Schlauchleitungen verlegt und der angenommene Brand im Wald gelöscht. Die vermissten Personen wurden schnell gefunden und fachmännisch erstversorgt.

Die Betreuerinnen und Betreuer zeigten sich sehr zufrieden mit den Leistungen ihrer Schützlinge im Alter zwischen 10 und 18 Jahren.

Die Jugendfeuerwehr ist die „Nachwuchsschmiede“ jeder Feuerwehr. Zahlreiche Einsatzkräfte der Einsatzabteilungen in Haupt- und Ehrenamt haben den Weg zu Feuerwehr über die Jugendfeuerwehr gefunden.

Die Jugendfeuerwehrgruppen treffen sich regelmäßig wöchentlich an den ehrenamtlichen Standorten der Feuerwehr Bergisch Gladbach.

– Löschgruppe 5 (Schildgen): donnerstags, 18 Uhr
– Löschzug 6 (Paffrath/Hand): montags, 18 Uhr
– Löschzug 7 (Stadtmitte): mittwochs, 18 Uhr
– Einheit 8 (Herkenrath) / Löschzug 9 (Bensberg): donnerstags, 18
Uhr
– Löschzug 10 (Refrath): mittwochs, 18 Uhr

Die Jugendgruppen suchen gerne nach Verstärkung. Bei Interesse steht der kommissarische Stadtjugendwart Danny Martini unter [email protected] zur Verfügung.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Bergisch Gladbach
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Elmar Schneiders
Pressesprecher

Telefon: 02202 / 238 – 538
E-Mail: [email protected]
Presseportal: www.presseportal.de/blaulicht/nr/116240/
www.feuerwehr-gl.de
Twitter: www.twitter.com/feuerwehrgl
Facebook: www.facebook.com/feuerwehrgl

Original-Content von: Feuerwehr Bergisch Gladbach, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel