8.8 C
Köln
Montag, 24. Juni 2024

FW Gangelt: Ein Schwerverletzter bei Verkehrsunfall in Gangelt

Top Neuigkeiten

Gangelt (ots) –

Feuerwehr und Rettungsdienst wurde am späten Abend gegen 23 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Franz-Savels-Straße in Gangelt alarmiert.

Gegen 22:50 Uhr befuhr ein 20-jähriger Niederländer die Franz-Savels-Straße in Richtung Niederlande. In Höhe eines holzverarbeitenden Betriebes prallte der Fahrer aus bislang ungeklärter Ursache mit seinem Seat Ibiza auf einen am Straßenrand parkenden Ford Fiesta. Durch die Wucht des Aufpralls wurden die beiden Fahrzeuge ineinander verkeilt, drehten sich um die eigene Achse und prallten gegen die Mauer eines Wohnhauses. Bei dem Unfall wurde der aus dem niederländischen Schinveld stammende Fahrer schwer verletzt und musste nach Erstversorgung durch den Rettungsdienst vor Ort zur weiteren Behandlung in ein Nahe liegendes Krankenhaus transportiert werden. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle und half bei der Bergung der Fahrzeuge. Für die Dauer der Rettungs- und Bergungsarbeiten musste die Franz-Savels-Straße rund 1,5 Stunden lang komplett gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Gangelt
Pressestelle
BOI Oliver Thelen
Telefon: +49 151-25124098
E-Mail: [email protected]
Internet: www.feuerwehr-gangelt.de
Twitter: https://twitter.com/FWGangelt
Facebook: https://www.facebook.com/feuerwehrgangelt

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Gangelt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel