8.8 C
Köln
Mittwoch, 17. April 2024

FW-EN: Wetter – Verkehrsunfall auf Bahnhofsvorplatz

Top Neuigkeiten

Wetter (Ruhr) (ots) –

Mit dem Einsatzstichwort „Verkehrsunfall auf Bahnhofsvorplatz“ begann die mittlerweile vierte Übung der Feuerwehr Wetter (Ruhr) im Rahmen ihrer Brandwochenaktivitäten.

Neben der Brandbekämpfung ist die Feuerwehr auch für technische Hilfeleistungen zuständig, sodass den interessierten Besucherinnen und Besuchern der Einsatzübung die Abarbeitung eines Verkehrsunfalls mit eingeklemmter Person nahegebracht werden sollte.

Als Übungsort hatte sich die Löscheinheit Alt-Wetter deshalb gestern dafür den gut besuchten Bahnhofsvorplatz am Ruhrtal-Center ausgesucht. Bei halbwegs trockenem Wetter hatten sich wieder zahlreiche Zuschauer vor Ort eingefunden und beobachteten genau die Arbeit der Feuerwehrleute. Leider ging die Übung nicht pünktlich um 18:30 Uhr los, da ein nicht ordnungsgemäß abgestellter Transporter die Zufahrt für die Einsatzkräfte versperrte. Um 18:35 Uhr ging es dann aber los und das Martinshorn schallte über den Platz.

Zur Erkundung nahm der Löschgruppenführer direkt eine Feuerwehrangehörige mit. In diesem Fall hatte diese die Position der Melderin auf dem Löschfahrzeug. Die Erkundung ergab, dass ein Pkw aus ungeklärter Ursache mit einem Baum kollidiert war und der Fahrer nunmehr eingeklemmt war. Die Melderin blieb während des ganzen Einsatzes bei der Person und betreute diese. Durch die verbliebenen Einsatzkräfte wurde ein Ablageplatz aufgebaut, auf welcher die ganzen notwendigen Gerätschaften für die technische Rettung gelagert wurden. Ehe der Angriffstrupp mit den notwendigen Spreizarbeiten an dem Fahrzeug begann, wurde dieses gegen wegrollen und ähnliche Bewegungen abgesichert. Zur patientenschonenden Rettung wurde das Dach des Corsas durchtrennt und nach hinten geklappt. Anschließend wurde dieser mittels eines Spineboards aus dem Fahrzeug gerettet.

Anschließend konnten sich auch hier wieder die Besucherinnen und Besucher die eingesetzten Gerätschaften und das mitgebrachte Feuerwehrfahrzeug bestaunen und erkunden. Auch hier gab es am Infostand wieder umfassende Informationen rund um die Feuerwehr.

Die „Rettung einer Person aus der Tiefe“ steht für hoffentlich viele Besucher am nächsten Mittwoch auf dem Programm. Hierzu hat sich die Löscheinheit Grundschöttel auf dem Schulhof der Grundschule Grundschöttel eine interessante Übung einfallen lassen.

Das beigefügte Bildmaterial darf gerne unter der Nennung „Ralf Kubiak (Fotograf)“ zur Berichterstattung gerne kostenlos verwendet werden.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Wetter (Ruhr)
Patric Poblotzki
0173-5132151
[email protected]
www.feuerwehrwetter.de

Original-Content von: Feuerwehr Wetter (Ruhr), übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel