8.8 C
Köln
Dienstag, 23. April 2024

FW-EN: Person im unwegsamen Gelände gestürzt – Überörtliche Unterstützung durch die Feuerwehr Ennepetal

Top Neuigkeiten

Sprockhövel (ots) –

Am Dienstagnachmittag (12.09.23) wurden die Feuerwehr Sprockhövel sowie ein Rettungswagen (RTW) um 15:29 Uhr zu einem Waldstück an der Hölteregge alarmiert.
Im unwegsamen Gelände war eine Frau gestürzt und benötigte medizinische Hilfe.

Da der RTW ab dem Ende der befestigten Straße nicht auf das steil abfallende Feld auffahren konnte, um zu der Verletzten zu gelangen, wurden die medizinische Besatzung und Notfallequipment mit einem Einsatzleitwagen der Feuerwehr, der über ein Allradfahrgestell verfügt, zum eigentlichen Unfallort gebracht.
Parallel wurde für den folgenden Transport der verletzten Person zum RTW ein Fahrzeug der Feuerwehr Ennepetal angefordert. Nach der medizinischen Versorgung konnte die Patientin samt einer Schleifkorbtrage auf der Ladefläche des dafür konzipierten Feuerwehr-Pickups aus Ennepetal zum RTW verbracht werden.

Die Verunfallte wurde anschließend durch den RTW in eine Klinik transportiert.

Die Feuerwehr Sprockhövel war mit elf ehrenamtlichen Einsatzkräften und vier Fahrzeugen, die Feuerwehr Ennepetal mit einem weiteren Fahrzeug vor Ort.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Sprockhövel
Pressesprecher
Max Blasius
Telefon: +49 163 8647373
E-Mail: [email protected]
https://www.ffw-sprockhoevel.de/

Original-Content von: Feuerwehr Sprockhövel, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel