8.8 C
Köln
Donnerstag, 22. Februar 2024

FW-EN: Erneuter Verkehrsunfall auf der A43 – Eine Person verletzt

Top Neuigkeiten

Sprockhövel (ots) –

In der Nacht zum Sonntag (29.10.23) wurde die Feuerwehr Sprockhövel um 02:27 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der A43 in Fahrtrichtung Münster alarmiert. Zwischen den Anschlussstellen Sprockhövel und Witten-Herbede verunfallte ein Fahrzeug an einer Leitplanke. Der verletzte Fahrer wurde durch den Rettungsdienst medizinisch versorgt und in eine Bochumer Klinik transportiert. Die Feuerwehr stellte vor Ort den Brandschutz sicher und streute Betriebsstoffe mit Bindemittel ab.

Nach einer Stunde wurde die Unfallstelle an die Autobahnpolizei übergeben. Vor Ort waren 21 ehrenamtliche Feuerwehrkräfte mit fünf Fahrzeugen.

Des Weiteren rückte die Feuerwehr gegen 11 Uhr zur Beseitigung einer Ölspur auf der Gevelsberger Straße und der Stefansbecke aus.
Die circa 1,2 km umfassende Betriebsmittelspur wurde mit 830 kg Bindemittel abgestreut. Eine städtische Kehrmaschine reinigte den betroffenen Bereich anschließend.

Für den zweistündigen Einsatz waren elf ehrenamtliche Feuerwehrkräfte mit vier Fahrzeugen vor Ort.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Sprockhövel
Pressesprecher
Max Blasius
Telefon: +49 163 8647373
E-Mail: [email protected]
https://www.ffw-sprockhoevel.de/

Original-Content von: Feuerwehr Sprockhövel, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel