8.8 C
Köln
Mittwoch, 17. April 2024

FW-EN: Drei Unwettereinsätze und ein Verkehrsunfall mit zwei Verletzten

Top Neuigkeiten

Hattingen (ots) –

Die Wetterlage hat am heutigen Montagnachmittag zu drei Einsätzen der Hattinger Feuerwehr geführt.

Auf der Hüttenstraße führte ein verstopfter Straßeneinlauf zur Überflutung der Fahrbahn. Die Einsatzkräfte reinigten den Fangkorb damit das Wasser wieder abfließen konnte.

Die Wassermenge in einem Keller an der Essener Straße war für die Gerätschaften der Feuerwehr zu niedrig, so dass die Einsatzkräfte hier nicht tätig werden konnten.

Während die ersten beiden Einsätze durch das Personal der Hauptwache übernommen wurde, rückte der Löschzug Oberbredenscheid zur Straße „Am Wasserturm“ aus. Hier ist ein Baum auf die Fahrbahn gestürzt und hat dabei eine Stromleitung abgerissen.

Nachdem die Leitung durch das Versorgungsunternehmen stromlos geschaltet wurde, zersägten die Feuerwehrkräfte den Baum und räumten ihn von der Fahrbahn. Die defekte Stromleitung wurde anschließend provisorisch wieder repariert.

Am Abend rückten die hauptamtlichen Kräfte zur Marxstraße aus. Höhe Bogenstraße kam es zu einem Unfall zwischen einem PKW und einem Motorrad. Dabei haben sich der Zweiradfahrer (32) und seine Mitfahrerin (10) verletzt und mussten in umliegende Krankenhäuser transportiert werden. Die Kräfte der Feuerwehr stellten den Brandschutz sicher und unterstützten den Rettungsdienst bei der Versorgung der Verletzten.

Das beigefügte Bildmaterial darf unter Nennung Feuerwehr Hattingen verwendet werden.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Hattingen
Pressestelle
Jens Herkströter
Telefon: 0171/2636035
E-Mail: [email protected]
http://www.feuerwehr-hattingen.de/

Original-Content von: Feuerwehr Hattingen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel