8.8 C
Köln
Montag, 24. Juni 2024

FW-DO: Zimmerbrand im Ortsteil Großholthausen

Top Neuigkeiten

Dortmund (ots) –

Eine aufmerksame Nachbarin bemerkte am Samstagmorgen im angrenzenden Nachbargebäude in der Straße Am Ballroth eine leichte Rauchentwicklung oberhalb des Dachstuhls.
Die ersten Kräfte der Berufsfeuerwehr bestätigten die durch die Anruferin geschilderte Situation und leiteten direkt die ersten Maßnahmen ein.
In der Anfangsphase wurde die ältere Bewohnerin noch in ihrem Haus vermutet, sodass die Feuerwehr sich gewaltsam Zutritt zu dem Gebäude verschaffte und mit zwei Atemschutztrupps eine Personensuche durchführte.
Im weiteren Einsatzverlauf stellte sich heraus, dass die Bewohnerin sich zu dem Zeitpunkt glücklicherweise nicht in dem Gebäude befand.
Der Brandherd konnte anschließend schnell lokalisiert und durch die vorgegangenen Trupps mit einem Strahlrohr gelöscht werden.
Die Brandursachenermittlung erfolgt durch die Polizei.

Die Feuerwehr Dortmund war mit den Feuerwachen 8 (Eichlinghofen) und 4 (Hörde) der Berufsfeuerwehr sowie mit dem Löschzug 15 (Kirchhörde) der Freiwilligen Feuerwehr im Einsatz.
Die Einsatzmaßnahmen dauerten etwa 2,5 Stunden.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Dortmund
Lagedienst
Detlev Klein
Telefon: 0231/8455000
E-Mail: [email protected]
https://dortmund.de/feuerwehr

Original-Content von: Feuerwehr Dortmund, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel