13.1 C
Köln
Sonntag, 25. September 2022

FW Dinslaken: Vegetationsbarnd an der Otto-Brenner-Straße

Top Neuigkeiten

Dinslaken (ots) –

Heute Abend wurde die Feuerwehr Dinslaken um 19:45 Uhr zu einem Vegetationsbrand alarmiert. Die Einsatzstelle befand sich auf einer Brachfläche an der Otto-Brenner-Straße. Bei Eintreffen der Feuerwehr zeigte sich, dass bereits 1000qm mit einer Flammenfront von ca. 100m breite brannten. Da die Einsatzstelle nur schwer zugänglich war wurden noch weitere Einheiten nachgefordert. Das Feuer wurde zeitweise mit 6 Strahlrohren und dem Wasserwerfer eines Tanklöschfahrzeuges bekämpft. Durch den massiven Einsatz konnte eine weitere Ausdehnung ins Unterholz und ein Übergreifen auf die angrenzenden Grundstücke verhindert werden. An dem Einsatz beteiligt waren die Einheiten Stadtmitte, Hiesfeld, Eppinghoven und Hauptwache. Die Einheit IUK wurde hinzu geholt um die Einsatzstelle aus der Luft mit einer Wärmebildkamera der mitgeführten Drohne nach Glutnestern abzusuchen. Für die Dauer des Einsatzes wurde der Grundschutz im Stadtgebiet durch die Einheit Oberlohberg gestellt. Um 23 Uhr waren alle Einheiten wieder einsatzbereit an ihren Standorten.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Dinslaken
Daniel Eumes
Telefon: 02064 6060-0
E-Mail: daniel.eumes@dinslaken.de
http://www.feuerwehr-dinslaken.de

Original-Content von: Feuerwehr Dinslaken, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel