8.8 C
Köln
Dienstag, 5. März 2024

FW-BOT: Verkehrsunfall in Bottrop-Boy – eine Person eingeklemmt

Top Neuigkeiten

Bottrop (ots) –

Am heutigen Dienstag, 31.10.2023, wurde die Feuerwehr Bottrop um 16:45 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Straße Im Gewerbepark gerufen. Ca. 250 Meter hinter der Kreuzung zur Scharnhölzstraße war ein Kleintransporter mit einem entgegenkommenden Pkw kollidiert. Während der Pkw-Fahrer sein Fahrzeug mit leichten Verletzungen selbstständig verlassen konnte, wurde der Fahrer des Kleintransporters durch die Wucht des Aufpralls in seinem Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt. Beim Eintreffen des Hilfeleistungszugs der Feuerwehr Bottrop wurden die Verletzten durch mehrere Ersthelfer betreut.

Die Einsatzkräfte entfernten am Kleintransporter zunächst die Beifahrertür und die Windschutzscheibe, um dem Rettungsdienst einen Zugang zur Erstversorgung des Patienten zu schaffen. Anschließend versuchten die Einsatzkräfte mit hydraulischen Rettungsgeräten die eingeklemmten Beine des Patienten zu befreien. Dies gestaltete sich zunächst schwierig, da durch den Aufprall beide Fahrzeuge ineinander verkeilt waren. Mit einem hydraulischen Rettungszylinder gelang es schlussendlich, das Armaturenbrett des Kleintransporters vom Patienten wegzudrücken, so dass er nach ca. 25 Minuten aus dem Fahrzeug befreit werden konnte. Er wurde zur weiteren Versorgung ins Krankenhaus transportiert.
Der Pkw-Fahrer wurde ebenfalls mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus transportiert.

Die Straße Im Gewerbepark war während der Rettungs- und Aufräumarbeiten für ca. eine Stunde komplett gesperrt. Insgesamt waren 35 Kräfte der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr Altstadt im Einsatz. Gegen 17:45 Uhr konnten die letzten Einsatzkräfte der Feuerwehr die Einsatzstelle verlassen. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. (Du)

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Bottrop
Pressestelle

Telefon: 02041 / 7803-115
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Feuerwehr Bottrop, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel