13.1 C
Köln
Sonntag, 25. September 2022

FW-BO: Verkehrsunfall mit Todesfolge in Bochum-Wiemelhausen

Top Neuigkeiten

Bochum (ots) –

Am frühen Abend gegen 19:10 Uhr wurde der Feuerwehr ein Verkehrsunfall auf der Markstraße in Bochum-Wiemelhausen gemeldet, dabei kam eine Person ums Leben. Aus ungeklärter Ursache kam ein PKW von der Fahrbahn ab und kollidierte mit mehreren am Straßenrand geparkten Fahrzeugen. Es entwickelte sich eine aufwändige Einsatzlage, da es sich bei zwei der Fahrzeuge um PKW mit alternativen Antrieben handelte. Neben dem Unfallfahrzeug, welches mit Gas betrieben wurde, war ein weiterer PKW mit einem Elektroantrieb involviert. Die Sicherung der Einsatzstelle war sehr zeitintensiv, da ein Entzünden der Fahrzeuge nicht ausgeschlossen werden konnte. Bei den weiteren beschädigten Fahrzeugen wurden ausgelaufene Betriebsstoffe aufgenommen, ein Entzünden mit einem Löschangriff verhindert. Insgesamt 25 Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst waren fast 90 Minuten lang im Einsatz. Die Einsatzstelle wurde der Polizei für die Unfallursachenermittlung übergeben.

Rückfragen bitte an:

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Bochum
Pressestelle
E-Mail: feuerwehr-pressestelle@bochum.de
Telefon: 0234 / 9254-978
Verfasser: Stefan Nowak
http://notfallinfo-bochum.de

Original-Content von: Feuerwehr Bochum, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel