8.8 C
Köln
Sonntag, 23. Juni 2024

FW-BO: Grundsteinlegung beim Neubauvorhaben des Feuerwehrhauses und der Rettungswache in Linden

Top Neuigkeiten

Bochum (ots) –

Am vergangenen Freitag, 08. September 2023, erfolgte ein weiterer Schritt in der Umsetzung des Rettungsdienst- und des Brandschutzbedarfsplans. Oberbürgermeister Thomas Eiskirch setzte gemeinsam mit Stadtdirektor Sebastian Kopietz, Amtsleiter der Feuerwehr Simon Heußen und den Projektverantwortlichen von Banz + Riecks Architekten BDA, den Grundstein für das Neubauvorhaben an der Lindener Straße 109. Ungefähr neun Monate nach Ratsbeschluss freuen sich die Kameradinnen und Kameraden des Löschzugs Linden über diesen feierlichen Akt, da sie Anfang 2021 ihr altes traditionelles Turmgebäude (Feuerwehrhaus), auf Grund eines Hausschwammbefalls und damit einhergehender Statikprobleme, verlassen mussten.

Der Neubau ist aber nicht nur ein neuer moderner Standort ausschließlich für die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr, sondern es wird zusätzlich eine Rettungswache integriert, an der ein Tages-RTW stationiert ist, um so eine rettungsdienstliche Aufwertung des Versorgungsbereichs Südwest zu erreichen.

Ähnlich wie in dem Bauvorhaben der neuen Feuer- und Rettungswache Weitmar an der Hattinger Straße, wird auch das Gebäude der Löscheinheit Linden in einer Kombination aus Holzbau- und Massivbauweise errichtet, um einer möglichst ökologischen und energieeffizienten Bau- und Betriebsweise gerecht zu werden.
Für Ende 2024 ist die Fertigstellung des Bauvorhabens geplant.

Rückfragen bitte an:

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Bochum
E-Mail: [email protected]
Telefon: +49 (0)234 9254-978
Verfasser: Dominic Iven
http://notfallinfo-bochum.de

Original-Content von: Feuerwehr Bochum, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel