8.8 C
Köln
Montag, 24. Juni 2024

FW-BO: Ausgelöster Heimrauchmelder in Bochum-Werne

Top Neuigkeiten

Bochum (ots) –

Am frühen Abend gegen 20:30 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Brandereignis in der Straße „Deutsches Reich“ im Stadtteil Bochum-Werne gerufen, ausgelöst hatte ein Heimrauchmelder. Beim Eintreffen der ersten Kräfte war eine Verrauchung in einer Wohnung im 1. Obergeschoss zu sehen. Ein Trupp unter Atemschutz ging in die Wohnung vor, ein zweiter Trupp bereitete einen Löschangriff über eine tragbare Leiter vor. Die Verrauchung wurde durch angebranntes Essen in einer Mikrowelle ausgelöst, die Bewohnerin vom Atemschutztrupp ins Freie gebracht. Die Einsatzstelle wurde mit einem Hochleistungslüfter belüftet , die Bewohnerin konnte nach kurzer Betreuung durch den Rettungsdienst zurück in Ihre Wohnung. Es waren keine weiteren Maßnahmen erforderlich.

Rückfragen bitte an:

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Bochum
Pressestelle
E-Mail: [email protected]
Telefon: 0234 / 9254-978
Verfasser: Stefan Nowak
http://notfallinfo-bochum.de

Original-Content von: Feuerwehr Bochum, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel