8.8 C
Köln
Mittwoch, 28. Februar 2024

FW-AR: Feuerwehr der Stadt Arnsberg übt Umgang mit dem Medium Gas bei der Westnetz

Top Neuigkeiten

Arnsberg (ots) –

Arnsberg/Recklinghausen. Am Samstag, den 18.03.2023 trafen sich Mitarbeitende der Westnetz und die Feuerwehr der Stadt Arnsberg mit 21 Kameradinnen und Kameraden zu einem Informationsaustausch am Aus- und Weiterbildungszentrum der Westnetz in Recklinghausen.

Unter der Leitung von Martin Schemberg und Thomas Maragna startete der Tag mit einer ausführlichen, theoretischen Einführung in das Thema Gastechnik. Danach ging es zum Praxistest: Mit den mitgebrachten Gasspürgeräten der Feuerwehr übten die Kameradinnen und Kameraden den richtigen Einsatz der Geräte an zwei Gastrainingsstrecken. Außerdem wurde genau erläutert, wie sich Erdgas unter verschiedenen Umständen verhält. Ein weiterer wichtiger Punkt an dem Tag war die Darstellung des Bereitschaftsdienstes der Westnetz, mögliche Einsatzszenarien und Taktiken.

Eigentlich dient die Gastrainingsstrecke zur Aus- und Weiterbildung der eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Westnetz. So erlangten dort beispielsweise auch die ehemaligen Auszubildenden der Westnetz in Arnsberg, die mittlerweile im Netzbetrieb an unterschiedlichen Standorten im HSK, Kreis Soest oder auch im Märkischen Kreis tätig sind, ihre Qualifikation zur Netzfachkraft Gas.

Die Auszubildenden lernen im Aus- und Weiterbildungszentrum u.a. die Planung und Legung von Gasnetzen, Prüfung und Instandhaltung der Netzte aber auch den Umgang mit dem Medium Gas bei Störfällen. So wissen sie im Ernstfall direkt was zu tun ist, sollte es beispielsweise bei einer Kundin oder einem Kunden im Gebäude nach Gas riechen oder welche Maßnahmen zu ergreifen sind, wenn durch Tiefbauarbeiten eine Gasleitung beschädigt wurde.

Dabei ist das Zusammenspiel mit der Feuerwehr unerlässlich umso schnellstmöglich die aufkommende Gefahr zu minimieren.

Jan Blankenstein, Mitarbeiter im Netzbetrieb der Westnetz, initiierte diese Veranstaltung und freut sich um den gelungenen Tag: „Es ist sehr wichtig, dass wir so lehrreiche Veranstaltungen gemeinsam durchführen. Gerade nicht alltägliche Einsätze müssen mit Bedacht und Intensivität geübt werden, damit im Ernstfall alle Handgriffe sitzen.“

Hinweis für die Leserinnen und Leser: Sollten Sie Gasgeruch bei sich oder in der Umgebung wahrnehmen, kann dies rund um die Uhr bei der Störungshotline der Westnetz gemeldet werden: 0800 0793427

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr der Stadt Arnsberg
Alter Graben 15
59755 Arnsberg
E-Mail: [email protected]
www.feuerwehr-arnsberg.de

Original-Content von: Feuerwehr der Stadt Arnsberg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel