8.8 C
Köln
Donnerstag, 18. April 2024

FFW Schwalmtal: Strohballenbrand löst erneut Feuerwehreinsatz aus

Top Neuigkeiten

Schwalmtal (ots) –

In den frühen Morgenstunden (01:15 Uhr) wurde der Löschzug Amern sowie der Leitungsdienst der Feuerwehr Schwalmtal, zu einem Brand einer Strohmiete, auf die Landstraße 372 alarmiert.

Dies war nun bereits der dritte Einsatz in Folge für die Einsatzkräfte in der Nacht. Bereits auf der Anfahrt war ein massiver Feuerschein sichtbar.

Vor Ort stellte sich heraus, dass es zu einem Brand mehrerer Strohballen auf einem Feld Höhe Ortseingang Vogelsrath gekommen war.

Sofort wurde ein massiver Löschangriff, durch die vor Ort befindlichen Einsatzkräfte mittels drei C-Rohren unter PA eingeleitet.

Zeitgleich wurde der Löschzug Waldniel zur Herstellung einer Wasserversorgung mittels Tanklöschfahrzeug alarmiert.

Das Löschfahrzeug aus Hehler sowie der Einsatzleitwagen aus Waldniel besetzten das Gerätehaus in Amern und stellte den Grundschutz für die Gemeinde sicher.

Ein ortsnaher Landwirt mit Traktor und Ballengabel unterstützte die Einsatzkräfte beim auseinanderziehen des Brandguts.

Nachdem der Brand rasch abgelöscht werden konnte, wurden umfangreiche Nachlöscharbeiten eingeleitet und die betroffene Brandstelle mit einer Wärmebildkamera kontrolliert.

Wie es zu dem Brand kommen konnte ist nun Ermittlungssache der Polizei. Die Kreispolizeibehörde Viersen hat hierzu ebenfalls die Ermittlungen aufgenommen.

Durch den Einsatz kam es zur Verkehrsbehinderungen auf der Landstraße 372.

Die Feuerwehr war rund vier Stunden #imEinsatzfürSchwalmtal.

Foto: Symbolbild / Feuerwehr Schwalmtal

Schwalmtal, den 26.05.2023

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Schwalmtal
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Heerstraße 1.
41366 Schwalmtal

Für Rückfragen senden Sie bitte eine E-Mail an [email protected]

Original-Content von: FFW Gemeinde Schwalmtal, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel