8.8 C
Köln
Dienstag, 16. Juli 2024

FF Goch: Peter Tekath bleibt Leiter der Löschgruppe Asperden

Top Neuigkeiten

Goch (ots) –

Gochs Feuerwehrchef, Stadtbrandinspektor Stefan Bömler, hat die Leitung der Löschgruppe Asperden ernannt. An der Spitze bleibt Brandinspektor Peter Tekath. Der 58-jährige ist seit 12 Jahren Chef der Löschgruppe Asperden. Ihm zur Seite stehen Oberbrandmeister Jens Barten (42) und Brandmeister Christian Schagarus (38) als stellvertretende Löschgruppenführer. Barten und Schagarus sind neu in ihren Funktionen. Sie folgen auf Brandinspektor Michael Jansen und Hauptbrandmeister Georg Lamers, die beide viele Jahre als stellvertretende Löschgruppenführer tätig waren. Stefan Bömler bedankt sich bei Michael Jansen und Georg Lamers für ihr langjähriges Engagement und wünscht der „neuen“ Löschgruppenleitung mit Peter Tekath, Jens Barten und Christian Schagarus viel Erfolg.

Ein wichtiges Ereignis steht für die Löschgruppe Asperden übrigens im kommenden Jahr an. Die Löschgruppe soll ein neues Gerätehaus bekommen. Dier Mittel dafür sind im Haushaltsplanentwurf der Stadt Goch für das Jahr 2024 aufgeführt. Mit dem neuen Gerätehaus werden die beengten und längst nicht mehr zeitgemäßen Platzverhältnisse Geschichte sein. Die Vorfreude bei der Löschgruppe Asperden ist schon jetzt groß.

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr der Stadt Goch
Pressesprecher
Torsten Matenaers
Telefon: +49 (0)172 / 25 66 517
E-Mail: [email protected]
http://www.feuerwehr-goch.de

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr der Stadt Goch, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel