8.8 C
Köln
Freitag, 23. Februar 2024

Ernährungswende / Klüh Catering weckt im „Veganuary“ Begeisterung für vegane Ernährung

Top Neuigkeiten

Düsseldorf (ots) –

Im Rahmen der „Veganuary“-Aktion hat Klüh Catering Tischgäste und Mitarbeitende im Januar ermutigt, einen Monat lang eine pflanzliche Ernährung auszuprobieren, und auf den Speiseplänen verstärkt vegane Alternativen angeboten. Deutschlandweit beteiligten sich 91 von Klüh Catering betriebene Betriebsrestaurants an der Aktion.

Mit der Beteiligung an der Aktion trägt die Catering-Sparte des Multiservice-Anbieters dem starken Wandel der Esskultur Rechnung. „Die Auswirkungen unserer Ernährung auf Umwelt, Tierwohl und Klima sind in den letzten Jahren ein wichtiges Thema geworden. Und gesund ist eine vegane Ernährung ohnehin. Durch unsere Teilnahme an der Aktion wollen wir unseren Anteil dazu leisten, unseren Tischgästen eine pflanzliche Ernährung näherzubringen“, sagt Thorsten Greth, Geschäftsführer von Klüh Catering.

Im Aktionsmonat Januar konnten Tischgäste aus sechs veganen Gerichten, u.a. aus der mediterranen, orientalischen oder asiatischen Küche, wählen. Insgesamt wurden dabei innerhalb von zwei Wochen insgesamt 27.393 Aktionsessen ausgegeben. Neben der jüngsten „Veganuary“-Aktion begeistert Klüh Catering seine Tischgäste regelmäßig mit verschiedenen Aktionswochen für Speisen ohne tierische Produkte. Zudem beschäftigt sich das Unternehmen seit Jahren mit der fleischfreien Ernährung. So werden vegetarische und vegane Gerichte bereits seit 2016 in den von Klüh Catering betriebenen Betriebsrestaurants angeboten.

In der Wortkonstruktion „Veganuary“ verbinden sich zwei englische Wörter miteinander: „Vegan“ und „January“. Frei übersetzt: veganer Januar. Die Aktion unterstützt Menschen weltweit dabei, im Januar eine rein pflanzliche Ernährung auszuprobieren. Ziel ist es, Menschen weltweit zu inspirieren, im Januar und – im besten Fall darüber hinaus – einen veganen Lebensstil auszuprobieren. Die ursprüngliche Idee, mit der die gleichnamige gemeinnützige Organisation ihre weltumspannende Kampagne startete, kam 2014 aus Großbritannien. Um höchstmögliche Aufmerksamkeit zu erzeugen, setzt „Veganuary“ auf Kooperationen – in Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Persönlichkeiten, die mit bestem Beispiel vorangehen. 2023 haben Menschen aus 228 Ländern mitgemacht; es wurden rund 1.610 neue vegane Produkte und Menüs auf den Markt gebracht.

Über Klüh:

Mit über 30 Jahren Erfahrung bietet der Branchen-Champion nicht nur Catering für Mitarbeitende, sondern auch für Patient*innen, Senior*innen sowie Reisende und ist im Bereich Care Catering die unangefochtene Nummer 1 der Contract Caterer in Deutschland (Studie gvpraxis 05/2023). Klüh Catering gehört zur Klüh Service Management GmbH, einem international agierenden Multiservice-Anbieter aus Düsseldorf. Im Jahr 1911 gegründet, verfügt das Familienunternehmen über jahrzehntelange Erfahrung im Bereich infrastrukturelle Dienstleistungen. In den Kompetenzbereichen Cleaning, Catering, Clinic Service, Security, Personal Service, Airport Service und Integrated Services werden sowohl Einzeldienstleistungen als auch Multiservice-Konzepte angeboten. Das Unternehmen setzt mit fast 58.000 Mitarbeitenden in sieben Ländern rund 923 Mio. Euro (2022) um. Weitere Informationen unter www.klueh.de.

Pressekontakt:
Klüh Service Management GmbH | Julian Kerkhoff | Tel.: 0211 9068-304 | [email protected]
Original-Content von: Klüh Service Management GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel