8.8 C
Köln
Dienstag, 16. Juli 2024

Digitale Goldgrube: Yes.com entpuppt sich als Domain-Schatz in Höhe von mehreren Millionen US-Dollar

Top Neuigkeiten

Düsseldorf (ots) –

Im Jahr 1996 für einen Mini-Betrag von etwa 30 US-Dollar registriert, ist die Domain Yes.com nun wieder auf dem Markt und nach Expertenschätzungen ein millionenschwerer Schatz.

In einer Welt, in der ein 30-sekündiger Super-Bowl-Werbespot sieben Millionen Dollar einbringt, kann der Wert einer einprägsamen Domain gar nicht hoch genug eingeschätzt werden. Albert Schimmel, Domain-Experte bei Buymyname.com, weiß: „Im Juni 2023 gab es etwa 356 Millionen registrierte Domainnamen, wobei 47,8 Prozent der zehn Millionen weltweit führenden Websites die vielseitige .com-Endung verwenden.“ Er ist überzeugt: „Yes.com ist ein Symbol für Einfachheit und Zugänglichkeit, ein wertvoller Universalschlüssel für das Internet. Dass so eine mächtige Domain wieder frei verfügbar ist, kommt selten vor.“ Aber nicht nur der Domain-Experte kennt den Wert von Yes.com, auch führende Persönlichkeiten, die in ihren jeweiligen Branchen Premium-Domains erworben haben und diese aktiv nutzen, betonen deren zentrale Rolle für die Zukunft „digitaler Immobilien“.

– Marco Aarnink, Gründer und CEO von Print.com bezeichnet seine Domain als den ultimativen Domainnamen für die Druckindustrie. Er betont: „Im digitalen Zeitalter darf der wahre Wert eines Domainnamens nicht unterschätzt werden. Kurze Domainnamen sind wie erstklassige Immobilien der Zukunft.“ Yes.com strahlt für ihn „universelle Anziehungskraft, Positivität und Stärke aus“. Deshalb ist Aarnink fest davon überzeugt, „dass Yes.com zu einem Symbol des Erfolgs für vorausschauende Unternehmer werden wird“.

– Charlie Bullock, Mitbegründer und CEO von Scan.com, sagt: „Um Scan.com als führende Gesundheitsplattform zu etablieren, mussten wir uns bewusst für einen hochwertigen Domainnamen entscheiden. Scan.com erleichtert den Zugang und stärkt die Glaubwürdigkeit unserer Marke. So wie es für uns entscheidend ist, bei Patienten und Ärzten an erster Stelle zu stehen, wird der Erwerb von Yes.com zweifellos die digitale Identität und den Wiedererkennungswert der Marke eines jeden Unternehmers stärken und ist daher eine kluge Investition in die Zukunft.“

– Callum Sommerton, CEO der Chill Brands Group, reflektiert den strategischen Kauf von Chill.com und die vielen Möglichkeiten, die sich aus dem Besitz der Domain ergeben: „Der Besitz von Chill.com hat sich in vielerlei Hinsicht ausgezahlt, unter anderem in Form von erhöhtem Web-Traffic, verbesserten Marketingmöglichkeiten und einem erweiterten Geschäftshorizont. Unternehmer, die sich eine Domain wie Yes.com sichern, werden mit Sicherheit eine ähnlich transformative Reise erleben.“

– Paul Van Doorn, CEO von TradeTracker.com, einem Vorreiter im Performance Marketing mit einer Präsenz in über 20 Ländern weltweit, sagt: „Generische Domains sind nicht nur wertvoll, sie sind von entscheidender Bedeutung. Sie bieten sofortige Markenerkennung, Vertrauen und Erinnerung. Die Domain Yes.com spiegelt diese Qualitäten nicht nur wider, sondern verkörpert sie, indem sie sich als unbestreitbar mächtiges Werkzeug für den Aufbau einer beeindruckenden Online-Präsenz etabliert hat.“

– Rolf Larsen, erfolgreicher Unternehmer im Bereich Internet-Dienste und -Infrastruktur, sagt: „Der Erwerb von Call.com war für uns von entscheidender Bedeutung. Die Domain ist einprägsam und repräsentiert unseren Dienst perfekt. Sie ist leicht zu merken und vermittelt von Anfang an ein gutes Image. Die Domain Yes.com birgt ein großes Potenzial für Unternehmer, um Vertrauen, Glaubwürdigkeit und eine dauerhafte Markenbotschaft aufzubauen, von der das Unternehmen letztendlich profitieren wird. Yes.com drückt eine positive Einstellung zur Marke aus.“

Ob es nun die neue digitale Heimat eines Tech-Giganten, eines führenden E-Commerce-Unternehmens oder eines bahnbrechenden Start-ups wird: Yes.com wird als Domainname auch die Zukunft der digitalen Landschaft prägen. Ihre Einfachheit und Universalität machen sie zu einem digitalen Schatz, der die Fantasie von Investoren und Technikbegeisterten gleichermaßen anregt.

Über Buymyname.com

Buymyname.com, unter der Führung von Albert Schimmel, spielt eine zentrale Rolle bei bedeutenden globalen Domaintransaktionen.Yes.com wird exklusiv über Buymyname.com vermarktet. Die Verkaufsaktivitäten des Unternehmens sind streng vertraulich und werden nicht öffentlich bekanntgegeben.

Pressekontakt:
Nicole Schneider
[email protected]
+49 211 82204013
Original-Content von: Buymyname.com – Albert Schimmel Consulting, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel