8.8 C
Köln
Montag, 20. Mai 2024

BPOL NRW: In flagranti erwischt: Bundespolizei stellt Fahrraddieb

Top Neuigkeiten

Siegen (ots) –

Am 29.07.2023 gegen 15 Uhr beobachteten Bundespolizisten, wie ein Mann vor der Wache am Siegener Bahnhof versuchte ein Fahrrad zu entwenden. Auf frischer Tat stellte die Streife den Dieb.

Samstagnachmittag entwendete ein 47-Jähriger ein E-Bike (Wert: 4500EUR) vor einer Dienststelle der Bundespolizei in Siegen. Dabei montierte er das Vorderrad des Fahrrads ab, sodass er das E-Bike ohne dieses entwenden konnte. Das Vorderrad verblieb samt Schloss an Ort und Stelle. Mit dem E-Bike in der Hand entdeckten und konfrontierten die Einsatzkräfte den Beschuldigten. Die Beamten stellten das Fahrrad zu Gunsten des Eigentümers sicher.

Den Dieb erwartet ein Strafverfahren wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Köln
Kathrin Stoff

Telefon: +49 (0) 221 160 93 – 104
Mobil: +49 (0) 173 5621045
E-Mail: [email protected]
Twitter: https://twitter.com/BPOL_NRW
Internet: www.bundespolizei.de

Marzellenstraße 3-5
50667 Köln

www.bundespolizei.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel