8.8 C
Köln
Samstag, 25. Mai 2024

BPOL NRW: Bundespolizei findet gestohlenen Roller und stellt flüchtige Tatverdächtige

Top Neuigkeiten

Siegen (ots) –

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag fand die Bundespolizei einen gestohlenen Motorroller in Siegen auf. Die zunächst daneben stehende Personengruppe, konnte nach kurzer Flucht gestellt werden.

Am 17.08.2023 gegen 24 Uhr erkannten Bundespolizisten drei Personen, die sich neben einem abgestellten Kleinkraftrad aufhielten. Beim Erkennen der Streife flüchtete die Personengruppe ins Stadtgebiet.
Gemeinsam mit Beamten der Kreispolizeibehörde Siegen fahndeten die Uniformierten nach den Flüchtigen und stellten kurze Zeit später zwei der drei Tatverdächtigen.

Bei der Überprüfung des Kleinkraftrads ermittelten die Polizisten, dass dieses am Vortag als Gestohlen gemeldet wurde. Die Bundespolizei nahm die Personalien der beiden 21-Jährigen auf.
Die Sicherstellung zu Gunsten des Eigentümers erfolgte durch die Kräfte der Landespolizei.

Das Fahrzeug wurde sichergestellt und ein Strafverfahren wegen des Diebstahls eingeleitet – weitere Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Köln
Christin Fußwinkel

Telefon: +49 (0) 221/16093-102
Mobil: +49 (0) 173 56 21 184
E-Mail: [email protected]
Twitter: https://twitter.com/BPOL_NRW
Internet: www.bundespolizei.de

Marzellenstraße 3-5
50667 Köln

www.bundespolizei.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel