8.8 C
Köln
Dienstag, 23. April 2024

BPOL NRW: Bundespolizei beschlagnahmt unversteuerten Shisha-Tabak, Shisha-Vapes, Testosteron, 280 Gramm einer unbekannten Substanz und eine Stahlrute

Top Neuigkeiten

Aachen (ots) –

Am Donnerstagnachmittag hat die Bundespolizei einen 27-jährigen Deutschen bei der unerlaubten Einfuhr von unversteuerten Shisha-Tabak und Shisha-Vapes sowie Ampullen von Testosteron, 280 Gramm einer unbekannten Substanz und einer Stahlrute festgestellt.

Der Betreffende wurde am ehemaligen Grenzübergang Aachen-Lichtenbusch mit seinem Fahrzeug aus dem Verkehr gezogen. Bei der Kontrolle entdeckten die Beamten in mehreren Plastikdosen ca. 26 Kilogramm des unversteuerten Shisha-Tabaks und der 27 sogenannte Shisha-Vapes. Es konnten zudem noch 2 Ampullen Testosteron, 280 Gramm Tabletten einer unbekannten Substanz und eine Stahlrute beschlagnahmt werden.

Der 27-Jährige wurde wegen des Verstoßes gegen die Abgabenordnung, gegen das Antidopinggesetz, gegen das Arzneimittelgesetz und des Waffengesetzes zur Anzeige gebracht.

Die beschlagnahmten Gegenstände wurden Beamten des Hauptzollamtes in Aachen übergeben, die die weiteren Ermittlungen in diesem Fall übernommen haben.

Bilder in der Pressemappe sind -pressefrei-

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Aachen
PHK Bernd Küppers

Telefon: +49 (0)241 56837 0
E-Mail: [email protected]

Twitter: @BPOL_NRW
www.bundespolizei.de

Bahnhofplatz 3
52064 Aachen

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel