8.8 C
Köln
Donnerstag, 18. Juli 2024

BPOL NRW: 450 Meter Oberleitung gestohlen – Sachschaden über 25.000,- Euro – Bundespolizei fahndet nach Tätern und sucht Zeugen

Top Neuigkeiten

Aachen (ots) –

Die Bundespolizei wurde am Dienstagmorgen gegen 07:20 Uhr über einen Diebstahl der Oberleitung (Kupferkabel) an einer Baustelle der Deutschen Bahn AG in Aachen-Eilendorf informiert.

Hier haben bislang unbekannte Täter auf einer Strecke von 450 Metern die Oberleitung entfernt. Der Tatort befindet sich an einer Baustelle der Deutschen Bahn AG in Aachen-Eilendorf an der Gringelstraße bzw. Rödgenerstraße.

Die Täter haben sich zum Entfernen der Oberleitung, höchstwahrscheinlich einer fahrbaren Leiter bedient und sie vermutlich in Stücken in einem Lieferwagen oder einem Kleinlaster abtransportiert. Dabei müssen sie über die Gringelstraße oder über die Rödgenerstraße mit ihrem Fahrzeug an die Bahngleise herangefahren sein.

Den genauen Tatzeitraum kann man vom 26.06.23, 18:00 Uhr bis 27.06.23, 06:00 Uhr einschränken.

Die Bundespolizei ermittelt nun wegen Bandendiebstahls, der bis dato einen Sachschaden in Höhe von 25.000,- Euro verursacht hat und bittet die Anwohner sowie Passanten um sachdienliche Hinweise:

– Wer hat in dem Tatzeitraum vom 26.06.23, 18:00 Uhr – 27.06.23,
06:00 Uhr verdächtige Personen rund um die Baustelle der Deutschen
Bahn AG in Aachen-Eilendorf, Gringelstraße bzw. Rödgenerstraße
gesehen.

– Wer hat verdächtige Vans oder Lastwagen in unmittelbarer Nähe
der Baustelle gesehen, in die Personen dicke Kabelstücke geladen
haben. (Das Verladen der Kabelstücke muss längere Zeit in Anspruch
genommen haben.)

– Wer hat in der Nähe der beschriebenen Baustelle verdächtige
Geräusche vielleicht von einer Flex wahrgenommen und kann Angaben
über die Nutzer machen.

Sachdienliche Hinweise können an jeder Polizeidienststelle oder unter der kostenfreien Hotline der Bundespolizei: 0800 – 6 888 000 gemacht werden.

Die Bilder in der Pressemappe sind – pressefrei-

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Aachen
PHK Bernd Küppers

Telefon: +49 (0)241 56837 0
E-Mail: [email protected]

Twitter: @BPOL_NRW
www.bundespolizei.de

Bahnhofplatz 3
52064 Aachen

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel